10 Kilometer laufen macht glücklich

10 Kilometer laufen macht glücklich

10 Kilometer laufen macht glücklich. Das muss man zumindest aus den Gesichtern der Teilnehmer der Leverkusener Winterlaufserie 20172018 folgern. Der dritte und letzte Teil der Winterlaufserie in Leverkusen zog wieder über 500 Teilnehmer an. Beim zweiten Lauf der Winterlaufserie hatten Schnee und dichtes Schneetreiben die Läufer in ihrer Leistungsfähigkeit ausgebremst.  Aber beim letzten Lauf herrschten perfekte Laufbedingungen.

Diese guten Bedingungen nutzte Matthias Domogalla vom MTV Mombach beim 10 Kilometerlauf. Er führte den 10 Kilometerlauf souverän an und gewann diesen in 36:38. Seine Bestzeit vom ersten Lauf Anfang November verfehlte er um knapp 50 Sekunden. Thomas Dasch belegte in 37:19 Platz 2 vor Marco Schneider von TuS Köln rrh. (37:19). Schneider belegte in der Serienwertung Platz 2 vor Dasch.

Die Damenwertung des 10 Kilometerlaufs gewann Katja Kanditt von der Mönchengladbacher LG (40:37) vor Marianne Froning von Bunert – der Kölner Laufladen (41:30). Dritte auf den 10 Kilometern wurde Monika Candan von der TS Frechen in 45:38.

Die vollständige Übersicht der Ergebnisse der 7. Leverkusener Winterlaufserie gibt es hier.

 10 Kilometer laufen macht glücklich