14. Kirschblütenlauf

14. Kirschblütenlauf

(Textquelle: TV Refrath)

Die Kirschblüten locken Ende April zum 14. Kirschblütenlauf. Über 1200 kleine und große Läufer rocken am 30. April 2017 den Siebenmorgen beim 14. Kirschblütenlauf im Zentrum von Refrath. Das TV Refrath running team lädt bereits zum 14. Mal zu einem der größten Laufveranstaltung im Bergischen Land in die Kreisstadt Bergisch Gladbach ein. Der Kirschblütenlauf bietet Distanzen für die ganze Familie:  500 m für die Bambinis, 1000 Meter Schülerlauf sowie 5 km und 10 km auf einem kurzweiligen Stadt-Natur-Rundkurs um den Saaler See. Jedes Jahr feiern 2-3000 Zuschauer das Laufspektakel mit.

DLV-vermessene Laufstrecken über 5 und 10 km zur Auswahl

Schirmherr ist wieder Dr. Herman-Josef Tebroke. Der sportliche Landrat des Rheinisch-Bergischen-Kreises startet den beliebten Hauptlauf über 10 km um 16.30 Uhr vor der Filiale des Hauptsponsors der Kreisparkasse Köln zur 3-Kreise-Laufserie. Aber auch die kürzere Distanz über 5 km ist seit Jahren ein Renner für Freizeitläufer als auch für ambitionierte Langstreckler. Hier fällt der Startschuss um 15.30 Uhr. Doch bereits kurz nach 13 Uhr ist die Hütte im Refrather Einkaufsviertel rappelvoll. Denn zuerst laufen ab 13:20 Uhr über 600 Schüler um die Wette. Der GL-Grundschulcup wird vom Gladbacher Reiseunternehmen Youngstar Travel gesponsert. Alle Kinder und Schüler bekommen im Ziel eine Medaille zur Belohnung.

K1 Klettergarten sponsert Firmenwertungen über 5 und 10 km

Im Fokus steht in diesem Jahr zusätzlich die Firmenwertung. Der Klettergarten K1 in Odenthal ist als Partner wieder dabei. Wie im Kletterwald  geht es auch beim Kirschblütenlauf um Teamwork. Auf der Strecke macht die Sambagruppe Shaking Eggs mächtig Stimmung und im Ziel werden alle Finisher mit Dextro Energy, Krombacher 0,0% und Äpfel vom Frischecenter Breidohr versorgt.

Wer sich bis Ende Februar online anmeldet, profitiert vom günstigen Startgeld

Wer sich bis zum 28.02. anmeldet, spart beim Startgeld zwei Euro. Der „Early Bird Tarif“ gilt für 5 und 10 Kilometer, für Kinder und Schüler bleibt die Startgebühr unverändert bis zum 23. April.

Die Veranstaltung ist eine ideale Gelegenheit, den Sonntagsausflug mit Sport zu verbinden. Über 2500 Zuschauern feuern mit großen Eifer die kleinen und großen Läufer an. Bei diesem Lauf kommen sportlich ambitionierte Läufer genauso auf ihre Kosten wie gesundheitsorientierte Genießer. Besonders geschätzt wird die gute Organisation und das familiäre Flair dieser Breitensportveranstaltung. Der Kirschblütenlauf bietet Distanzen für die ganze Familie, von 500m bis 10000m. Der erste von acht Starts erfolgt um 13:00 Uhr mit dem Kinderlauf über 500m.

Dem folgen die Schülerläufe mit dem GL-Grundschulcup. Über 600 Schüler laufen eine Distanz von 1000 m über den Stadt-Natur-Rundkurs. Alle Kinder und Schüler werden im Ziel mit einer Medaille belohnt. Seit Jahren ein Renner besonders für Freizeitläufer ist die 5 km Strecke; dieser Lauf startet um 15:30 Uhr.

Eine Stunde später um 16:30 Uhr wird Landrat und Schirmherr Dr. Herman-Josef Tebroke den Startschuss für den 10 km Lauf geben. Dieser Lauf gehört zur 3 Kreise Laufserie, wie der Stadtlauf in Brühl und dem Finallauf in Gummersbach-Strombach. Informationen zur Laufserie erhalten Sie hier. Eine Übersicht über die Starts des Kirschblütenlaufes:

13:00 Uhr 500 m Kinderlauf der Jahrgänge 2008 und jünger
13:20 Uhr 1000 m GL-Grundschulen Mädchen 1. + 2. Klasse
13:40 Uhr 1000 m GL-Grundschulen Mädchen 3. + 4. Klasse
14:00 Uhr 1000 m GL-Grundschulen Jungen 1. + 2. Klasse
14:20 Uhr 1000 m GL-Grundschulen Jungen 3. + 4. Klasse
14:40 Uhr 1000 m Schüler-innen Jahrgänge 2001 und jünger
15:30 Uhr 5 km REFRATH – Lauf mit Firmenwertung
16.30 Uhr 10 km KSK – Kirschblütenlauf mit Firmenwertung

Anmeldung und alle Infos auf Kirschblütenlauf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.