36. Bergneustädter AggerEnergie– und Sparkassen Nachtlauf

36. Bergneustädter AggerEnergie– und Sparkassen Nachtlauf

(Text- und Bildquelle: Pressemitteilung Stadt Bergneustadt)

Am 2. September findet der 36. Bergneustädter AggerEnergie– und Sparkassen Nachtlauf im Herzen von Bergneustadt unter großer Beteiligung statt.

Angefangen hat die Erfolgsgeschichte des Bergneustädter NACHTLAUFs 1980 auf der Belmicke. Gelaufen wurde auf der Loipe rund um die Eie. Durch den späten Termin im Jahr kam es nicht selten vor, dass der Lauf im Schnee ausgetragen wurde. Zu den Witterungsbedingungen kam auch das doch recht anspruchsvolle Streckenprofil hinzu. Aber gerade das schien für viele Läufer den Reiz dieses Laufes auszumachen. Jedoch musste sich der Veranstalter 2004 von der Hohen Belmicke verabschieden und eine neue, mindestens genauso anspruchsvolle Strecke im Stadtgebiet finden.

Der neue Rundkurs wurde nun auf dem Bursten gestartet, verlief durch die Henneweide, Druchtemicke, Voßbicke und über die Burstenstraße zurück zum Schulzentrum. Nach Fertigstellung aller Kreisel entschied man sich 2014, den Lauf „volksnah“ in das Zentrum Bergneustadts zu verlegen. Die gestiegenen Anmeldezahlen und das Interesse der Bergneustädter rund um den Lauf gaben dieser Entscheidung Recht. So sind allein in den beiden letzten Jahren knapp 1000 Läufer gestartet, Tendenz steigend. Mit großem Stolz kann die Stadt Bergneustadt für dieses Jahr bekanntgeben, dass neben dem Hauptsponsor Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt nun auch die AggerEngergie als gleichwertiger Sponsor den Bergneustädter NACHTLAUF großzügig unterstützt.

Für dieses Jahr ist mit einer weiter steigenden Starterzahl, gerade bei dem Bambinilauf und den beiden Schülerläufen zu rechnen. Hervorzuheben ist auch das bunte Treiben rund um die Strecke. Neben vielen Privatpersonen, die an der Strecke aus dem Garten heraus anfeuern, sind es auch zunehmend Geschäftsleute die die Läufer auf unterschiedlichste Art und Weise unterstützen. Im Startbereich werden die Läufer von Hunderten Interessierten angefeuert und schließlich im Ziel auf dem Rathausplatz mit großem Applaus empfangen. Für das leibliche Wohl aller Beteiligten ist gesorgt.

Ab 18:30 Uhr werden die ersten, kleinen Läufer den 36. Bergneustädter AggerEnergie-und Sparkassen Nachtlauf eröffnen. Bis 21:45 Uhr werden insgesamt 6 Läufe gestartet – der längste über 10 km. Bei den 3,2 und 6,4 km Läufen wird es eine Schulmeisterschaft geben, d.h. die Bergneustädter Grund- und weiterführenden Schulen werden stark vertreten sein. Außerdem gibt es eine Firmen- und Mannschaftswertung sowie eine Vereinswertung.

Hier die Startzeiten im Überblick:

Startzeiten
18.30 Uhr 800 m Bambini Lauf (U8 w/m 2009 und jünger)
19:15 Uhr 2,3 km Schülerlauf 1 (U12 w/m 2005-2008)
20:00 Uhr 3,2 km Schülerlauf (U14 w/m 2003-2004)
20:45 Uhr 6,2 km Hauptlauf (Jugend U20 w/m 1997-2002), (Ü20 w/m 1996 u. älter),
21:45 Uhr 10 km Volkslauf (Ü14 w/m 2001 u. älter)
21:45 Uhr 6,2 km Walker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.