38. Hülsenbuscher Nordhellenlauf

Spaß, Sport und Sonnenschein beim Nordhellenlauf

Der 38. Hülsenbuscher Nordhellenlauf des TV Hülsenbusch ist für Sonntag, den 12. März 2017 geplant. Läufer aus dem Oberbergischen freuen sich bereits jetzt auf einen der ersten Läufe in der jungen Laufsaison 2017 im Oberbergischen. Start und Ziel des Nordhellenlauf ist die Gemeinschaftsgrundschule in Hülsenbusch. Direkt an der Schule und in der nahen Umgebung stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung.

Der erste Start für den Kinderlauf weiblich über 1500m findet um 11:00 Uhr statt. Kurz danach – um 11:15 Uhr – ist der Start des 1500m Laufs für die Jungen. Der Lauf über 3 km für die Jugendlichen (Jahrgänge 2002 bis 2005) findet um 11:30 Uhr statt. Nur wenigen Minuten danach startet der 11,7 km Lauf für alle Altersklassen. Um 12:05 Uhr starten die Walker und die Läufer für den 6 km Lauf vom Pausenhof der Hülsenbuscher Grundschule.

Die abwechslungsreiche Strecke führt die Läufer durch den Wald der Nordhelle. Begleitet von Ausblicken in schöne Täler des Oberbergischen geht es auf befestigten Wirtschafts- und Waldwegen zurück zum Startpunkt. Das Duell zwischen Michael Hilger und Moritz Flader geht höchst wahrscheinlich 2017 in eine neue Runde. Im vergangenen Jahr hatte der erfahrene Läufer des LG Gummersbach seinen jüngeren Konkurrenten Flader klar geschlagen.

Die Ergebnisse für die Einzel- und Mannschaftswertungen sowie die Wertung der Nordic Walker finden Sie nach der Veranstaltung hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.