58. Silvestercrosslauf ohne Schnee ?!

58. Silvestercrosslauf ohne Schnee ?!

Ohne Schnee und Eis wird wohl der 58. Silvestercrosslauf der LG Gummersbach am 31.12.2015 um 10.45 Uhr starten.

Im vergangenen Jahr wurde der Silvestercrosslauf bei Schnee und Eis gestartet. Das wird wohl dieses Jahr nicht der Fall sein. Wenn um 11.00Uhr am Silvestermorgen der 5km Crosslaufes gestartet. Der Hauptlauf von 10,7km beginnt um 11.10 Uhr. Die anspruchsvolle Strecke führt überwiegend über Waldwege mit einigen Crosspassagen und wenigen Asphaltstücken. Bei dieser Streckenführung wird der nasse Waldboden für die ein oder andere Überraschung sorgen. Die „Wiesenrutsch“, der „Höllenpfad“ und beim 10,7km Lauf auch der „Schlammpfad“ werden große Aufmerksamkeit erhalten. Dies konnte schon beim Testlauf vor Weihnachten festgestellt werden und ist bildlich auf der Webseite der LG Gummersbach dokumentiert.

Der Start des 58. Silvestercrosslaufes beginnt um 10.45 Uhr mit dem 1,5km Schülerlaufes. Bei der Schülerstrecke wird überwiegend auf Schotter und Asphalt gelaufen. Die Strecke führt rund um das Stadion Lochwiese. Mit etwas Geduld können sich die Kinder und Jugendliche bei der Siegerehrung ab 12.30Uhr in der Eugen-Hass-Halle freuen! Neu in diesem Jahr: 60 Pokale für die ersten drei jeden Jahrgangs dank der Unterstützung von Heim&Haus – h.hagemann-heimhaus@web.de.

Vielleicht kann auch ein Barpreis von 58€ verlost werden, dafür werden 337+x Teilnehmer benötigt und der Teilnehmerrekord aus dem letzen Jahr würde getopt. Nachmelden kann sich jeder Sportler am Silvestermorgen ab 9.00 Uhr in der Eugen-Hass-Sporthalle in Gummersbach, keine 500m vom Start entfernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.