6. Triathlon Herscheid vertraute auf Bewährtes

6. Triathlon Herscheid vertraute auf Bewährtes

Rund 400 Starterinnen und Starter hatten sich für den 6. Skoda Schauerte Triathlon in Herscheid angemeldet, der nun bereits zum sechsten Mal erfolgreich in Herscheid vom RCL Lüdenscheid 98 vorbereitet und durchgeführt wurde.

Über 400 Sportler schwammen, radelten und liefen in neun nach Leistung klassifizierten Startgruppen über Distanzen des Schüler- und Volkstriathlons rund um das Freibad in Herscheid. Bereits um 9 Uhr fiel der erste Startschuss für die Schüler A und B. Den Start des Volkstriathlons über 500m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen konnten die Zuschauer ab 10 Uhr verfolgen.

Auch wenn die Wettkampfbedingungen im vergangenen Jahr deutlich besser gewesen waren, so konnten die Athleten der Landesliga wieder einmal in Bestzeiten das Wasser des Freibad Herscheid bearbeiten, die Höhen und Tiefen der Märkischen Kreisstraßen unsicher machen und über den Asphalt hetzten. An dem bewährten Konzept hat der RCL Lüdenscheid 98 nur marginal etwas verändert, denn warum soll man etwas, was sich in der Praxis als gut erwiesen hat, über Bord werfen. Das stimmige Konzept, die schöne Atmospähre und die anspruchsvolle Strecke sind offensichtlich für viele Sportler aus der Region ein Grund, sich dem eigenen Ich zu stellen.

Uwe Bandmann vom PV-Triathlon Witten gewann den Volkstriathlon in einer Endzeit von 1:12:29, gefolgt von Matthias Quast vom DLC Aachen mit einer Zeit von 1:12:59. Als dritter erreichte Torsten Neuhaus vom AWD Team TVE Netphen mit 1:14:48 das Ziel.

Während Katharina Garaus vom Equipe Kölsche Klüngel / KTT 01 im vergangenen Jahr triumphieren konnte, musste sie sich 2012 mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Sie erreichte in einer Gesamtzeit von 1:20:01 das Ziel obwohl sie rund zwei Minuten schneller war als im vorangegangenen Jahr. Doch ihre Konkurrenten und Siegerin des 6. Skoda Schauerte Triathlon, Verena Walter vom Iserlohner Tri Teamvor konnte sich schließlich durchsetzen mit einer Zeit von 01:16:47. Als dritte kam Kristin Kollenberg vom RWE Starlight Team Essen mit einer Zeit von 01:27:09 durchs Ziel. Sie konnte ihre Leistung aus dem vorangegangenen Jahr nicht verbessern.

Die vollständigen Ergebnisse gibt es auf der Webseite des 6. Skoda Schauerte Herscheid Triathlon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.