9. SKODA Schauerte – Triathlon

9. SKODA Schauerte – Triathlon

Am 9. SKODA Schauerte – Triathlon in Herscheid nahmen knapp 300 Teilnehmer bei herrlichem Wetter teil.

Da es 2015 etwas Terminschwierigkeiten gab, fand der 9. SKODA Schauerte-Triathlon dieses Mal an einem Sonntag statt. Der guten Organisation des Triathlon durch den RC Lüdenscheid 98 tat dies jedoch keinen Abbruch. Früh am Sonntag morgen wurde wie gewohnt das Freibad Herscheid in ein Triathlon-Zentrum umgebaut. Nach einer kurzen Ansprach durch Herscheids Brügermeister gab Chef-Organisator um 9 Uhr das Startkommando zum 9. SKODA Schauerte-Triathlon bei dem in verschiedenen Kategorien gestartet wurde.

Die NRWTV – Landesliga – Mitte sowie die Verbandsliga – Nord waren am Start und lieferten sich heiße Duelle auf der Rad- und Laufstrecke. In der Landesliga starten das Iserlohner Tri – Team, Tri – Team Hagen III, Triathlon Siegen sowie die neu gegründete, zweite Mannschaft des RC Lüdenscheid. In diesem Jahr nahm der Gastgeber also nicht nur organisatorisch, sondern auch sportlich teil und mischt das Feld auf. Ansonsten gab es beim 9. SKODA Schauerte – Triathlon in Herscheid das bewährte Programm. Die beliebten Staffeln, Junioren, Jugend A wurden vor die zweimalige Herausforderungen der Ruendanz – und Stottmertanstiege (500 m – 20 – 5 km) gestellt. Die Einsteiger (ab 12 Jahre) absolvieren 250 m – 10 – 1,7 km. Jugend B / Schüler A (13 – 12 Jahre) starteten über 400 m – 10 – 1,7 km. Der Kinder – Triathlon wird, je nach Anzahl, über 50 m – 1 km – 200 m und 100 m – 2 km – 400 m ausgetragen.

9. SKODA Schauerte – Triathlon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.