Damensitzung Engelskirchen: Das Zelt brennt !

Damensitzung Engelskirchen: Das Zelt brennt !

Bei der Damensitzung der KG Närrischen Oberberger in Engelskirchen brannte im Festzelt die Luft !

Paul Remmel, Sitzungspräsidenten der KG begrüßte die Närrinnen bei der Damensitzung mit „Hallo Mädels“. Genauso herzlich erschallte es aus rund 1500 fröhlichen Kehlen „Hallo Paul“ zurück ! „Paul“ zeigte sich hoch erfreut über die Solidarität der „Mädels“ mit ihren Männern, die den vergangenen Samstag ohne ihre Männer verbracht hatten. Denn nun waren die Mädels mit dem Feiern an der Reihe.

Auf den nächsten Programmpunkt jagte den nächsten: Guido Cantz – der Mann für alle Fälle, das Dreigestirn samt Schmölzchen, die Schlossgarde, Willibert Pauels wechselten sich mit den Höhnern, Bläck Fööss, den Räubern und Brings ab. Dazu mischte sich das Schnäuzer Duo, Kalauer und das Tanzkorps „Rot Weiss“ der KG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.