Der Viertelmarathon erwartet Topathleten

Der Viertelmarathon erwartet Topathleten

(Textquelle: Pressemitteilung Webseite des SC Vilkerath.)

Der Viertelmarathon in Vilkerath ist mittlerweile Tradition. Zum achten Mal laufen am kommenden Sonntag über 400 Läufer zwischen Agger und Wasserburg rund um Vilkerath. Mit dabei sind drei Topathleten: Jonathan Zipf, früherer Junioren Vizeweltmeister, Deutscher Meister 2013 und amtierender Deutscher Duathlon-Meister startet beim Viertelmarathon um 12:30 Uhr. Seine Hausmarke über 10 km steht bei 31:05 min.

Justus Nieschlag, Junioren Europameister 2011 und Militärweltmeister 2017 ist nach zwei guten Weltcup-Rennen leider verletzt. Er bringt eine starke und junge Triathletin mit: Lina Völker. Völker startet für die Ejot Buschhütten in der 1. Bundesliga und in der französischen Liga für die Tri Val de Gray. Die Kaderathletin wird um 11:30 Uhr den Achtelmarathonlaufen. Diese drei Topathleten werten ddas bergische Laufevent auf. Möglich machte dies das Overather IT-Unternehmen gicom. Hans-Jakob Reuter, einer der beiden Geschäftsführer und Personalchef Michael Witzel sind ebenfalls dabei. Die gicom GmbH sponsert zudem die Overather Stadtmeisterschaften mit wertvollen Acrylstelen.

Die Anmeldung erfolgt online unter www.viertelmarathon.de/anmeldung. Der Anmeldeschluss ist Sonntag, der 17. Juni 2018. Nachmeldungen sind am 24.06. vor Ort möglich (NM-Gebühr: 2,- € / Schüler 1,- €).

Die Laufstrecke führt um den Sportplatz des SC Vilkerath. Die Strecken sind mit GPS genau vermessen. Es gibt attraktive und abwechslungsreiche Rundkurse. Sie sind flach und bis auf zwei befestigte Naturwegpassagen asphaltiert oder gepflastert. Der SC Vilkerath weist darauf hin, dass die breiten Gehwege entlang der B55 nicht verlassen werden dürfen. Im Vilkerather Kreisel befindet sich ein Hotspot: Am Eventpunkt in der Ortsmitte können die Läuferinnen und Läufer gleich mehrfach angefeuert werden. Bei einem interessanten Rahmenprogramm kommt bestimmt keine Langeweile auf.

Zeitplan
09:30 Uhr Bambinilauf 500 m (Jahrgänge 2011 und jünger)
09:50 Uhr Paralauf 15 min Rundkurs, keine Altersbeschränkung
10:20 Uhr Schülermeile 1.609 m (Jahrgänge 2003 – 2010)
11:30 Uhr Achtelmarathon 5.274 m (Jahrgänge 2008 und älter)
12:30 Uhr Viertelmarathon 10.548 m (Jahrgänge 2006 und älter)

Startgebühren 2018
Bambinilauf – gesponsert von LISTA GmbH, keine Startgebühr
Paralauf – gesponsert vom Lions-Club Overath, keine Startgebühr
Schülermeile – 6,- €
Achtelmarathon  – 10,- €
Viertelmarathon – 14,- €
Nachmeldegebühr Schüler + Jugend 1,- € (gilt für alle Läufe), Erwachsene 2,- €. (Die Leihgebühr für die elektronische Zeitnahme ist in den Startgebühren bereits enthalten)

Auszeichnung/Siegerehrung
Bambinilauf: Alle Kinder erhalten im Ziel eine Medaille.
Paralauf: Alle Läufer erhalten im Ziel eine Medaille. Die drei größten Teams erhalten einen Sonderpreis (bei der Siegerehrung Schülermeile).
Schülermeile: Alle Schüler erhalten im Ziel eine Medaille. Es wird nach Altersklassen getrennt gewertet und zeitnah nach dem Lauf geehrt.
Viertel- und Achtelmarathon: Pokale (Platz 1-3) und Sachpreise (Platz 1-6) für die jeweils ersten sechs Männer und Frauen im Ziel, unabhängig von ihrer AK. Die Siegerehrungen beginnen ab 13:45 Uhr. Altersklassenwertungen nach DLO in der Ergebnisliste.
Die drei größten Schulteams innerhalb der Schülermeile erhalten einen Sonderpreis. Die drei größten Teams innerhalb des Achtel- und Viertelmarathons erhalten einen Sonderpreis. Alle Teilnehmer des Viertel- und Achtelmarathons bekommen bei Abholung ihrer Unterlagen als Starter-Präsent eine Überraschung. Urkunden können im Internet unter www.viertelmarathon.de ausgedruckt werden.

Die vollständigen Ergebnisse der 7. Viertelmarathon finden Sie auf der Webseite des SC Vilkerath.