Engelskirchen swingt beim Open-Air

Engelskirchen swingt beim Open-Air

Ein breitgefächertes und abwechslungsreiches Programm hatte der Verein KulturLeben bei seinem Open-Air-Konzert auf die Beine gestellt.

Zu Beginn präsentierte das Engelskirchener Quintett „Bergisch Brass“ verschiedene Musikstücke unterschiedlicher musikalischer Stilrichtungen und sprach damit die verschiedenen Musikgeschmäcker an. Im Anschluss bot der zehnköpfige Werkschor der Firma Lukas-Erzett mit verschiedenen Songs aus Pop, Musical und Schlager ein abwechslungsreiches Programm.

Mit viel Witz, Charme und einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm präsentierte das Trio „Dat Kölsche Rattepack“ um Uwe Modler, Oliver Blum (Blom un Blömcher) und Andrea Schönenborn (Frontfrau der Funky Marys) ein sehenswertes Live-Programm, das von der Musik der Zeit um Frank Sinatra bestimmt wurde. Viele Stücke wurden mit kölschen Sprüchen umgebaut und ihnen wurde auf diese Weise der letzte Feinschliff verpasst. Trotz Regenwolken und kühlen Temperaturen – das Engelskirchener Publikum war entzückt. Es schunkelte und sang begeistert mit.

Engelskirchen swingt beim Open-Air

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.