Erst Tanzkorps, Garde … un nu Prinzenpaar

Erst Tanzkorps, Garde ... un nu Prinzenpaar

Bei der Prinzenproklamation der KG Närrischen Oberberger am vergangenen Samstag ging es heiss her.

In der ausverkauften Aula das Aggertalgymnasiums begrüßte Senatspräsident Peter Miebach das gut gelaunte und karnevalistisch vorbelastete Publikum. Die Kindertanzgruppe der KG präsentierte ihre neuen Tänze, die unter der Leitung der neuen Trainerin Melanie Giessen einstudiert wurden.

Der erste Höhepunkt des karnevalistischen Abends war der fulminante Einzug des scheidenden Dreigestirns aus der Session 2010/2011. Das Dreigestirn sorgte in zünftiger bayrischer Leder- und Dirndltracht für Aufsehen. Es bedankte sich mit herzlichst für das Engagement und die Unterstützung aller Mitwirkenden in der vergangenen Session.

Bruce Kapusta, der Trompete spielende Clown, sang und musizierte mit seiner Trompete bekannte Karnevalshits und brachte die Narren schon mal in Stimmung.

Dann zogen unter viel Jubel, Freude und lautem Beifall das designierte Prinzenpaar Prinz Michael I und seine Prinzessin Carmen in die Halle ein. Hände wurden geschüttelt, Umarmungen und Bützchen verteilt – es war herrlich mit anzusehen wie herzlich und fröhlich das zukünftige Prinzenpaar und sein Schmölzchen empfangen wurde.

Nachdem sich die Aufregung ein wenig gelegt hatte, nahm Bürgermeister Dr. Gero Karthaus die Proklamation vor. Er berichtete von dem Ende seiner Ausbildungszeit als Närrische Bürgermeister in Ausbildung und seiner Prüfung vor der hohen Prüfungskommission. Anschließend stellte er das Prinzenpaar vor und beschrieb deren karnevalistischen Werdegang. Schließlich übergab er die symbolischen Insignien der Macht an das Paar. Dieses bedankte sich und verlas daraufhin seine Paragrafen.

Als Überraschungsgäste kam die Tanzgarde der KG Rot-Weiss Denklingen 1986 e.V. und präsentierte verschiedene Tänze als Dank und zu Ehren der Prinzessin, die diese Tanzgarde lange Zeit trainiert hatte.

Für ordentlich musikalische Stimmung sorgten anschließend die Funky Marys mit ihren Karnevalssongs. Abschließend präsentierten sich die Tanzgruppe der KG und die Schlossgarde. Danach folgte der Einmarsch und die Präsentation der Schlossgarde des Rittmeister Rudger von Quadt und das Tanzkorps Rot-Weiss der KG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.