Jazzkamp Engelskirchen 2017

In deJazzkamp Engelskirchen 2017

Für den 10. und 11. Juni 2017 ist das Jazzcamp Engelskirchen geplant. Der Workshop für Jazz, Improvisation und Bandcoaching richtet sich an verschiedene Zielgruppen. Dazu zählen Musiker, die ein Studium der Musik planen, Amateure aus Schulen, Musikschulen, Musikvereinen, Bands und Wiedereinsteiger jeder Altersgruppe. Bands mit der Stilrichtung Jazz sind herzlich willkommen.

Bernt Laukamp und Peter Protschka leiten den zweitägigen Jazzcamp Workshop. Der Workshop findet in Engelskirchen in der Walbach statt. Die Interessenten können in einem schön gelegenen Haus mit Garten den Ausführungen der Dozenten folgen. Es stehen Übungs- und Aufenthaltsräume zur Verfügung. Die Kernzeiten des Workshops umfassen drei Stunden vormittags und nachmittags. Zwischen 10:00 Uhr und 13:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird musiziert. Für den Kurs wird eine Gebühr von 95 Euro erhoben. Solide instrumentale und musikalische Vorkenntnisse und eigene Instrumente sind Voraussetzungen für die Teilnahme.

Die Anmeldung kann per email erfolgen. Diese ist zu richten an pabstdr@t-online. In der email sollen diese Informationen mitgeteilt werden: Gruppe oder Einzelperson, Instrument oder Stimme, Selbsteinschätzung des Könnens. Dies ist notwendig, damit eine entsprechende Dozentauswahl getroffen werden kann. Beim Jazzcamp Engelskirchen handelt es sich um eine Veranstaltung von Engelsart.

„Jazz “umfasst ein riesiges Spektrum der zeitgenössischen improvisierten Musik. Hier spielen klassische Jazzstile wie Old Time, Free, Swing, Hardbop oder Cool eine genauso entscheidenden Rolle, wie aktuelle Strömungen und Einflüsse aus Pop, Rock, Elektro und zeitgenössischer klassischer Musik. Jazz hat heute nichts von seiner elektrisierenden Vitalität und Aktualität eingebüßt. Jazz ist präsenter denn je.

Das „Jazzcamp Engelskirchen“ möchte dazu inspirieren, die Vielseitigkeit des Jazz auf dem eigenen Instrument und mit der eigenen Stimme kennen zu lernen und sich weiter zu entwickeln. Ensembles sind bei diesem Workshop herzlich willkommen. Es steht ein renomiertes Dozententeam unter der Leitung von Peter Protschka an der Trompete und Bernt Laukamp an der Posaune für Coaching, Unterricht und Analyse mit Rat und Tag zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.