KG Närrische Oberberg beginnt 120. Session

KG Närrische Oberberg beginnt 120. Session

Am 11. November um 11:11 Uhr eröffnete die KG Närrische Oberberger von 1893 e.V. im Zentrum von Engelskirchen bei strahlendem Sonnenschein die fünfte Jahreszeit unter dem Motto „D´r Fasteleer is wunderschön met däm Hardter Dreijesteen !“.

In dieser Session begeht die KG gleich zwei Jubiläen: Zum Einen heißt es 111 Jahre 11er Rat zum Anderen 10 Jahre Schlossgarde. Da die Sessionseröffnung in diesem Jahr auf einen Sonntag fiel, erwartete die KG viele Jecken aus Engelskirchen und von befreundeten Verinen. Die Moderation lag in den bewährten Händen von Sitzungspräsident Paul Remmel und Senatspräsident Peter Miebach.

Bürgermeister Dr. Gero Karthaus eröffnete die Sessionn mit dem ersten Fassanstich. Anschließend wurde das amtierende Prinzenpaar mit Prinz Michael I. und Prinzession Carmen aus dem Hause Peffeköver verabschiedet. Um 12 Uhr wurde Prinz Udo II. Hoffstadt, Bauer Andreas Stommel und Jungfrau Eike „Huberta“ Schulte als neues Dreigestirn für die Session 2012/13 vorgestellt.

Begleitet wurden sie von ihrem großen Hofstaat mit den Adjutanten Ullrich Ueberbeg, Frank Süttenbach, Hans-Peter Valdor, Holger Kirschnik, Ralf Meinerzhagn, Rudolf Kaltenbach, John Klöckner, Manfred Meinerzhagen, Jörg Klatt, Peter Schneider, Marcel Bischofsberger und Schatzmeister Christopher Strothmann sowie den Mariechen Ronja und Annika Stommel, Evelina Valdor, Charlotte Ueberberg, Katja Bischofsberger und Alina Jackes-Schulte.

Von der KG dabei waren wie immer Prinzenführer Thomas Bürgerhausen und Zeremonienmeister Kevin Helfer. Gegen 13 Uhr wurde dann das amtierende Kinderprinzenpaar Jannick I. Kurth und Teresa Thelen verabschiedet. Darauf traten das neue Kinderprinzenpaar Philipp I. Botta und Frieda Zimmermann erstmals vor die Engelskirchener Jecken, von denen sie stürmisch begrüßt wurden.

KG Närrische Oberberg beginnt 120. Session

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.