Kinderflohmarkt Engelskirchen 2014

d6001_dsc_041347

Bereits kurz nach sieben wurden beim alljährlichen Kindertrödelmarkt in Engelskirchen die ersten Stühle und Tische gerückt und teilweise auch schon die ersten Geschäfte abgewickelt.

So richtig voll wurde es aber erst um 10 Uhr. Dann strömten viele Eltern mit ihre Kindern auf den von und für Kinder organisierten Trödelmarkt. Dort wurden ausgediente Spiele, Spielsachen, Kleidungsstücke und Sportmaterial zum kleinen Preis angeboten. Doch wer hochwertiges Kinderspielzeug gebraucht kaufen möchte, musste trotzdem etwas tiefer in die Tasche greifen. Denn ein solcher Markt bietet zwar Schnäppchenjägern die Gelegenheit günstig einzukaufen, aber die wirklich guten Kinderspielsachen gibt es auch hier nur für einen guten und fairen Preis. Auf der Hüpfburg konnten sich die Kleinsten beim Hüpfen und Toben während Mütter und Väter die Stellung hielten.

2014_stories_kinderflohmarkt_engelskirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.