Klimaschutzkonzept Engelskirchen ist fertig

Klimaschutzkonzept Engelskirchen ist fertig

(Textquelle: Pressemitteilung Gemeinde Engelskirchen)

Am Samstag, den 25. August 2012 informiert Engelskirchen im Rahmen eines bunten Familienfestes von 15.00 Uhr -18.00 Uhr über das Klimaschutzkonzept der Gemeinde.

In enger Kooperation mit dem Klimabeirat und der AggerEnergie sowie zahlreichen weiteren Partnern ist ein Handlungsleitfaden mit vielen Maßnahmen entstanden, der einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten wird. Energieeinsparung ist genauso ein Thema wie der Einsatz erneuerbarer Energien und energetisches Bauen und Sanieren. Ebenfalls wurde der Bereich Mobilität bearbeitet.

Die Veranstaltung startet um 15.00 Uhr im Bergischen Energiekompetenzzentrum am Standort :metabolon auf der ehemaligen Leppe-Deponie. Die Beteiligten stellen zuerst das Klimaschutzkonzept und die weitere Vorgehensweise vor und stehen anschließend für Fragen am Informationsstand in der Ausstellungshalle :metabolons zur Verfügung.

Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, direkt nachzufragen: die unabhängigen Energieberater :metabolons sind ebenfalls vor Ort. Sie sind kompetente Ansprechpartner, wenn es um Energieeinsparung im privaten und gewerblichen Bereich geht.

Die Segwayflotte „Bergische Kontouren“ ergänzt das Mitmach-Programm mit ihren energieschonenden Elektrorollern. Das Bistro :metabolon ist geöffnet und sein Team freut sich auf die Besucher mit Wissens-Hunger. Für die Kleinen sorgt die AggerEnergie mit Hüpfburg und Co. Der Außerschulische Lernort :metabolons wird präsentiert – hier zählt das Motto: Raus aus der Schule und Lernen, wie man das Klima schützen kann. Für alle ist etwas geboten, auch für sportlich Ambitionierte, diese können die eigene erneuerbare Energie darauf verwenden, die 366 Stufen auf die Spitze :metabolons zu klettern und dort die wunderbare Aussicht zu genießen – denn für den Wandel bedarf es des Weitblicks! Engelskirchens Klimaschutzkonzept will hierzu beitragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.