Landpartie Engelskirchen – eine außergewöhnliche Gartenmesse

Landpartie Engelskirchen - eine außergewöhnliche Gartenmesse

Zum dritten Mal fand die Landpartie Engelskirchen in der ausgedehnten Parklandschaft um die Villa Braunswerth statt.

Landpartie Engelskirchen – eine außergewöhnliche Gartenmesse

Fast 145 Aussteller präsentieren ihre Produkte für Heim, Haus und Garten. Darunter befanden sich Kunstgegenstände wie zum Beispiel aufwändig hergestellte Feuerschalen, aber auch hochwertige Grills, exquisite Gartenmöbel sowie Schmuck, Designerkleidung und erlesene Dekorationen für Drinnen und Draußen. Die Besucher konnten über das weitläufige Gelände schlendern und sich vor Ort über die qualitativ hochwertigen Produkte informieren und diese auf „Herz und Nieren testen“. Beim Probesitzen auf luxuriösen Gartenmöbeln oder beim Begutachten von Dekorationen gab es für die Besucher im romantischen Areal bei entspannenden Klavierimprovisationen hinter der ehrwürdigen Villa Braunswert an Agger viel Gelegenheit zum Genießen. Fehlen durften dabei natürlich die kulinarischen Impressionen nicht. Aus Frankreich, Deutschland und Italien wurden eine Vielzahl von verschiedensten Gerichten zum Verzehr angeboten.

Die alte Industriekultur der angrenzenden Textilfabrik Braunswerth bildete zusammen mit der weitläufigen Gartenlandschaft einfach die ideale Kulisse für die Landpartie. An dem bewährten Konzept hat sich seit der Premiere der Landpartie vor drei Jahren eines stetig verbessert: das Wetter. Das Messekonzept, das Reno Müller und sein Messeteam jedes Jahr in Engelskirchen mitbringt, war und ist durchdacht, professionell und stimmig. Und damit kann die Landpartie jedes Jahr mehr Besucher begeistern – in diesem Jahr zählte das Einlassteam fast 12000 Besucher. „Wir freuen uns, dass so viele Besucher einen den weiten Weg auf sich nehmen, um zur Landpartie nach Engelskirchen zu kommen“, so Müller.

Die Landpartie bietet sich als Ausflugsziel für die ganze Familie an, „denn auch beim Kinderschminken, Live-Musik und verschiedenen Walking Acts bot die Landpartie am Samstag und Sonntag ein schönes Rahmenprogramm mit Walking Acts und Live-Musik für die ganze Familie an“, betonte Veranstalterin Lydia Müller. Der Geschichtenerzähler Harry Rischar war auch dieses Jahr wieder ein Publikumsmagnet für Groß und Klein.

Neben den zahlreichen überregionalen und regionalen Ausstellern präsentierte sich auch der Engelverein aus Engelskirchen mit einem neuen Produkt.  „Wir haben erstmals das bekannte Engelmotive aus heimischer Grauwacke hergestellt“, so Ralf Rother auf der Landpartie. Diese gibt es in drei unterschiedlichen Größen, nämlich 25, 45 und 100cm. In Kürze können die beliebten Engel beim Engelverein bestellt werden.

Landpartie Engelskirchen - eine außergewöhnliche Gartenmesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.