Medallien, Pokale und Urkunden satt

Medallien, Pokale und Urkunden satt

(Bild- und Textquelle: Pressemitteilung Gemeinde Engelskirchen)

Am ersten frühlingshaften Wochenende im März 2012 waren alle Augen auf die Sportler aus der Gemeinde Engelskirchen gerichtet. Der Vorsitzende des Gemeindesportverbandes der Gemeinde Engelskirchen, Johannes Schuster, begrüßte zahlreiche Sportlerinnen und Sportler in der frisch renovierten Walbachtalhalle in Engelskirchen-Ründeroth.

Mit einem Grusswort bedankte sich der Engelskirchener Bürgermeister Dr. Gero Karthaus bei den zahlreichen Sportbegeisterten der Gemeinde Engelskirchen. „Engelskirchen kann sich wirklich sehen lassen, wenn es um den Sport in unserer Gemeinde geht“, meinte er während die vielen Ehrungen vorgenommen wurden.

Anschließend präsentierte die Tanzschule Kasel aus der Kinder- und Jugendformation sowie aus der Zumbatonic Formation ihr  aktuelles Showtanzprogramm. Dabei gelang es Andre Kasel sogar viele Zuschauer zum spontanen Mitmachen zu bewegen. Neben einer Vorführung der Handballerinnen der SG Engelskirchen-Loope zeigten Sportler aus Drums in motion ihre sportlichen Leistungen.

Das große Finale der jährlich stattfindenden Sportlerehrung ist die von den  Grundschülerinnen und Grundschüler sehnsüchtig erwartete Jux-Staffel. Im vergangenen Jahr hatte es einen „Wechsel“ an der Führungsspitze gegeben, denn der Wanderpokal war 2011 nicht an die Grundschule Engelskirchen, sondern an die GGS Loope gegangen. Dass es in diesem Jahr zu einem sehr erbitterten Wettkampf kommen würde, war wohl allen Beteiligten klar. 2012 konnten sich die Schüler der GGS Loope erneut durchsetzen und den Pokal für ein Jahr in ihrer Schule aufstellen. Darüber war die Freude natürlich riesig – die Geräuschkulisse allerdings auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.