meerhardt extreme 2011

meerhardt extreme 2011

Laufsport bei widrigen Wetterbedingungen mit anspruchsvoller Streckenführung gefällig ?

Laufveranstaltungen gibt es ja im Oberbergischen viele: Stadtläufe, Wald- und Talsperrenläufe – aber Crossläufe, so richtig durch Matsch und Morast bei schneidendem Seitenwind mit 10 Prozent Steigung über mehrere hundert Meter sind wahrlich selten. Doch das bietet die Laufveranstaltung meerhardt extreme vom TSV Dieringhausen in Gummersbach. Bereits zum dritten Mal fand dieses Event für hart gesottene Läuferinnen und Läufer statt.

Rund 80 Läuferinnen und Läufer nahmen die sportliche Herausforderung bei knapp 10 Grad Außentemperatur an. Um 14 Uhr gab  Hans Toelstede, einer der bekanntesten Laufvetereanen im Oberbergischen, den Startschuss für die 10km lange Strecke, auf der die Teilnehmer landschaftliche Highlights sehen konnten, sich aber die Strecke bei kräftigem Wind und zeitweiligem Nieselregen wahrlich erkämpfen mussten. Insgesamt galt es rund 310 Höhenmeter zu bewältigen. Diese Herausforderung stellte für viele besonders nach dem langen Winter eine harte Prüfung dar, denn bei Schnee und Eis hatten nur wenige Läufer die Möglichkeit zum intensiven Training nutzen können. Für die meisten war die Teilnahme am Lauf wohl eine „konditionelle Standortbestimmung“. Im vergangenen Jahr hatte Nicolas Kuß vom TSV Rönsahl mit einer Zeit von 39:04 auf dieser höchst anspruchsvollen Strecke eine enorm hohe Messlatte gelegt. Doch 2011 sollte an dieser Messlatte nur wenig gekratzt werden. Als erster kam Guido Kuhlmann vom RC Sorpesee Tri Team in einer Zeit von 39:17 durchs Ziel. Danach folgte Richard Glatz von der LG Gummersbach in 39:55 und Detlef Jahner vom TV Refrath in einer Zeit von 41:00. Bei den Damen siegte Ines Marquardt vom ASC Köln Triathlon in einer Zeit von 49:59. Als zweite gelangte Daniela Kösler – ebenfalls ASC Köln Triathlon – in 52:07 ins Ziel. Dritte wurde Daniela Zoll von der LG Gummersbach mit einer Zeit von 53:28.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.