meerhardt extreme-crosslauf

meerhardt extreme-crosslauf

(Textquelle: TSV Dieringhausen)

Das Jahr 2013 wird ein wichtiges in der Vereinsgeschichte des TSV Dieringhausen werden, denn man feiert sein 125 jähriges Jubiläum.

Mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen und Aktionen, wird TSV das Jahr 2013 unter das Motto des Jubiläums stellen. Den Auftakt bildet der Crosslauf „Meerhardt Extreme“. Ganz bewusst wählte der Veranstalter seinerzeit den Namenszusatz „Extreme“. Denn die vermessenen 10 Kilometer quer durch die Meerhardt in Dieringhausen, haben einiges zu bieten. Außer den 330 Höhenmetern, die zu bewältigen sind, bietet die Strecke alles was die Herzen von Cross – und Landschaftsläufern höher schlagen lässt. Neben Wald – und Forstwegen findet man interessante Wiesenpassagen sowie abwechslungsreiche und spektakuläre Trails. Tolle landschaftliche Ausblicke bieten sich an den markanten Stellen, wie auf der Lobscheider Höhe oder am Meerhardtsturm. Durch die unterschiedliche Witterungsbedingungen der letzten Jahre, verändert die Strecke ständig ihr Gesicht. Ging es im Jahr 2010 bei Matsch und Schlamm noch sehr rutschig zu, so war sie im Jahr 2011 knüppelhart gefroren. Eine verschneite Strecke gab es bisher noch nicht, wäre für 2013 jedoch eine interessante Option.

Der TSV Dieringhausen erwartet wieder ein spannendes Rennen und hofft auf viele Crosslaufliebhaber. Lokalmatador und Sieger 2011 Richard Glatz beabsichtigt seinen Titel zu verteidigen und gleichzeitig die Mannschaft der LG Gummersbach zum dritten mal in Folge zum Sieg zu führen. Bei den Frauen siegte zuletzt die mehrfache deutsche Ultramarathonmeisterin Birgit Lennartz von der LLG St. Augustin. Hier hofft der Veranstalter ebenfalls auf eine interessante Konkurenz. Die starken Damen der LG Gummersbach, des TSV Dieringhausen und den Kölner Vereinen, könnten erneut für ein spannendes Rennen sorgen.

Auf die Teilnehmer warten wieder interessante Preise und Pokale. Die wertvollen Pokale stellen die sportbegeisterten Inhaber des VOLVO Autohaus Benz zur Verfügung. Der Streckenrekord ist dem Orthopädieschuhaus Achim Hardt einen 100 Euro Gutschein wert, der wiederum verlost wird, sofern der Rekord nicht geknackt wird. Der Premiumpartner Skin Fit stellt erneut Warengutscheine für die Sieger zur Verfügung. Der Start des Rennens ist um 14 Uhr. Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor Laufbeginn möglich. Start / Zielbereich sowie Anmeldung ist beim VOLVO Autohaus Benz in Dieringhausen. Ein beheiztes Umkleidezelt, sowie warmer Tee stehen bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.