Mit Trompete und Posaune – Kinderprinzenpaar auf der Prunksitzung

d700_dsc_4457

Der Senatspräsident Paul Remmel der KG Närrische Oberberger begrüßte alle Jecken zur Prunksitzung am Samstag nachmittag aufs aller herzlichste.

Er schaute in viele strahlende Gesichter und stimmte die Anwesenden auf eine stimmungsgeladene Sitzung mit dem Einmarsch des Elferrats ein. Kurz stellte er die neuen Mitglieder im Elferrat vor. Dann zog das Kinderprinzenpaar Prinz Timo I. und Prinzessin Paula samt Schmölzchen ein. Diese Truppe sorgte für Stimmung mit ihrem Song „Heute is so ein schöner Tag“ und ihren Tänzen. Das Prinzenpaar sorgte dann noch für eine Überraschung: Die beiden Nachwuchsmusiker nahmen sich ihre Posaune bzw. ihre Trompete und mit Unterstützung der Musikkapelle von Norbert Miebach spielten sie „In unserem Veedel“. Begeistert sangen die Jecken mit. Obwohl es erst der Anfang der Sitzung war, hatte man bereits das Gefühl mitten drin zu sein. Munter ging es weiter druch das Programm: Das Prinzenpaar mit seinem Schmölzchen zog. Und Bernd Stelter, die Kolibris und weitere bekannte Größen aus dem Karneval präsentierten ihr Programm. Der Knaller des Abends war dann das Thorrer Schnauzerballett. Eine Männertanzgruppe, die mit heißen Discorhythmen und toller Choreographie für mächtig Stimmung sorgten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.