Mitmachen: Zukunft sichern

Mitmachen: Zukunft sichern

(Bild- und Textquelle: Pressemitteilung Gemeinde Engelskirchen)

Das Ehrenamt gehört zum Rückgrat der Gesellschaft.

Es bedeutet, Engagement ist ein Bindeglied zwischen Sozialstaat und Eigenverantwortung. Einzelne sind dann bereit, für andere mit einzustehen. Die Notwendigkeit des Ehrenamtes für ein funktionierendes Miteinander hat die Gemeinde Engelskirchen sehr früh erkannt und unterstützt sowohl ehrenamtliches Engagement als auch die Suche und Integration neuer aktiver Bürgerinnen und Bürger. Bereits 2008 gelang dies mit Hilfe von Carmen Thomas, die auf Schloss Ehreshoven die Moderations-Akademie für Medien und Wirtschaft leitet und gemeinsam mit den Partnern Gemeinde Engelskirchen und Volksbank Oberberg interessierte Menschen zu einem ersten Impuls- und Frage-Forum zum Ehrenamt einlud. Zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden hier den entscheidenden Anstoß, sich zu engagieren.

Diese Veranstaltung soll nun ein weiteres Mal stattfinden und zwar am Freitag, dem 8.11.2013 um 18:00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Engelskirchen. Hierzu laden die Gemeinde Engelskirchen und die Volksbank Oberberg herzlich ein. Die Moderation dieses von ihr entwickelten Forums wird wieder in den bewährten Händen von Carmen Thomas liegen. Gemeinsam mit ihr werden der Bürgermeister der Gemeinde Engelskirchen Dr. Gero Karthaus, der Niederlassungsleiter der Volksbank Oberberg in Engelskirchen Jörn Richling und Ehrenamtler aus der Gemeinde Praxisbeispiele aufzeigen, zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Forum neue Wege in der Gemeinde Engelskirchen erarbeiten und den Interessierten in Form von Impulsen zum Aktivwerden an die Hand geben. Seien also auch Sie dabei, wenn es am 8. November heißt: „Mitmachen: Zukunft sichern – Engagement auf neuen Wegen in der Gemeinde Engelskirchen“. Die Initiatoren freuen sich auf Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.