Orchesterkonzert – Sinfonietta Köln

Orchesterkonzert - Sinfonietta Köln

(Text- und Bildquelle: Pressemitteilung Gemeinde Engelskirchen)

Am Sonntag, 21. April um 17.00 Uhr wird die Sinfonietta Köln ihr Konzert im Ratssaal des Rathauses Engelskirchen geben.

Seit Bestehen der Rathauskonzerte ist das Kammerorchester Sinfonietta Köln einmal im Jahr zu Gast in Engelskirchen. 1984 gegründet, genießt das Ensemble heute einen ausgezeichneten Ruf weit über den Kölner Raum hinaus. Konzertverpflichtungen in ganz Deutschland sowie regelmäßige Auslandstourneen – u.a. nach Italien, Monaco, Belgien, Russland und China – bestätigen dies ebenso wie Einladungen zu internationalen Festivals, darunter die Schwetzinger Festspiele, Stagione Estiva Parma, Maggio Musicale Napoli, Flandern-Festival, Ostbelgien-Festival sowie die Mozartfeste von Würzburg und Augsburg. Die zahlreichen Rundfunk und CD-Aufnahmen des Ensembles fanden weithin Beachtung.

Mit der aus Weißrussland stammenden und heute in Köln lebenden Pianistin Elmira Sayfullayeva bringt das Orchester abermals eine herausragende junge Solistin mit, die bereits durch zahlreiche Konzerte und Wettbewerbserfolge auf sich aufmerksam machen konnte und 2012 Stipendiatin der Werner Richard-Dr. Carl Dörken Stiftung wurde.

Der Eintritt beträgt 13 € (ermäßigt 7 €). Karten gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Bürgerbüro der Gemeinde Engelskirchen, Schreibwaren Kurth Engelskirchen und Loope, sowie Schreibwaren Seul in Ründeroth.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.