Rathauskonzert Engelskirchen mit Mariacristina Buono

Rathauskonzert Engelskirchen mit Mariacristina Buono

(Text- und Bildquelle: Pressemitteilung Gemeinde Engelskirchen)

Deutschlands große Musikhochschulen genießen den Ruf, zu den besten der Welt zu gehören. Während der letzten Jahre wurde die Zahl derjenigen hochtalentierten Nachwuchsmusiker, die nach erfolgreichem Abschluss ihres Musikstudiums im Heimatland nach Deutschland kommen, um sich hier „den letzten Schliff“ zu holen, immer größer. Zu ihnen gehört auch die aus Italien stammende Pianistin Mariacristina Buono, die am Sonntag, 18. März um 17.00 Uhr im Ratssaal des Rathauses Engelskirchen gastiert.

Nach erfolgreichem Studium an bedeutenden Konservatorien ihrer Heimat kam sie im Jahr 2015 nach Deutschland, um ihr virtuoses Klavierspiel an der international renommierten Musikhochschule Köln weiter zu vervollkommnen. Ihren Namen wird man sich merken müssen, denn bereits mit ihren Debütkonzerten war sie außergewöhnlich erfolgreich. Mittlerweile kann sie bereits auf eine rege Konzerttätigkeit in zahlreichen Ländern Europas zurückblicken, zu deren Höhepunkten unter anderem die Aufführung des Klavierkonzerts e-Moll von Frederic Chopin bei der Paderewski-Akademie in Polen, sowie bedeutende Wettbewerbserfolge zählen. Im Juni 2017 wurde sie Stipendiatin der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung (Herdecke), der wir ihren Auftritt in Engelskirchen zu verdanken haben.

Karten für das Rathauskonzert zum Preis von 18 € (ermäßigt 12 €) gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Spielwaren Kurth Engelskirchen (02263-901491), Schreib-Shop Kurth Loope (02263-901098), Post & Papier Ründeroth (02263-7159130) und Bürgerbüro der Gemeinde Engelskirchen 02263-83401).