Ründerother Martinsmarkt gut besucht

Ründerother Martinsmarkt gut besucht

Zum Ründerother Martinsmarkt im Herzen von Ründeroth kamen bei schönem Herbstwetter am ersten Novemberwochenende zahlreiche Besucher.

Auf den vielen Marktständen in den Gassen vom Ründerother Martinsmarkt gab es von Keramik, Kerzen und anderem traditionellen Kunsthandwerk viel zu schauen. Am gesamten Wochenende war der Markt von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Die Ründerother Geschäfte öffneten ab Sonntag mittag zum verkaufsoffenen Sonntag ihre Türen. Bei trockenem, kalten Wetter luden zahlreiche Stände zum Verzehr kulinarischer Köstlichkeiten ein. An beiden Tagen gibt es neben den Ständen auch ein attraktives Unterhaltungsprogramm im Park, das für Groß und Klein gemacht war. Dabei gab es Auftritte des Spielmannszugs der Feuerwehr Ründeroth und der Sängerin Barbara Winterholler. Der Verein EngelsArt trug stimmungsvolle Novembergeschichten vor während die Oldtime Jazzband der Engelsbläser mit flotter Musik begeisterte. Am Sonntag nachmittag zeigte eine Formation der Tanzschule Kasel zusammen mit St. Martin Tanz und Unterhaltung. Für den ersten Glühwein oder Kinderpunsch waren definitiv die passenden Temperaturen, so dass der Aktivkreis Ründeroth , der den Ründerother Martinsmarkt organisiert, wieder einmal alles richtig gemacht hat.

Ründerother Martinsmarkt gut besucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.