10 Kilometer laufen macht glücklich

10 Kilometer laufen macht glücklich. Das muss man zumindest aus den Gesichtern der Teilnehmer der Leverkusener Winterlaufserie 20172018 folgern. Der dritte und letzte Teil der Winterlaufserie in Leverkusen zog wieder über 500 Teilnehmer an. Beim zweiten Lauf der Winterlaufserie hatten Schnee und dichtes Schneetreiben die Läufer in ihrer Leistungsfähigkeit ausgebremst.  Aber beim letzten Lauf herrschten…

Orientierungslauf wie beim Militärdienst

„Das ist hier ein Orientierungslauf wie beim Militärdienst“, riefen einige Läufer des 60. Gummersbacher Silvestercrosslauf freudig, andere entsetzt. So matschig und anstrengend wie eine Trainingseinheit beim Militärdienst hatten sich die meisten Läufer die Strecke nicht vorgestellt. Frisch, in sauberer Laufkleidung und gut vorbereitet standen die 5 und 10,7km Läufer an der Startlinie. Sie warteten voller…

Sauna, Öfchen oder Badewanne ?

„Sauna, Öfchen oder Badewanne ? Nehmt was ihr wollt, Hauptsache es tut euch gut nach diesem Lauf!“ Mit diesen Worten begrüßte Laufmoderator Jochen Baumhof die Läufer der 7. Leverkusener Winterlaufserie im Ziel nach dem sie den 15km Lauf hinter sich gebracht hatten. In dichtem Schneetreiben begannen die Kleinsten beim Bambinilauf früh am Morgen. Die Runde…

Leverkusener Winterlaufserie 2017/18 gestartet

Die 7. Leverkusener Winterlaufserie ist am vergangenen Sonntag gestartet. Herrschte im vergangenen Jahr noch goldenes Oktoberwetter, so gab es diesmal Kälte, Grau in Grau und Nieselregen. Die knapp über 500 Teilnehmer kämpften sich auf dem Rundkurs um die Sportanlage des TuS Bayer 04 in Leverkusen. Die Winterlaufserie besteht aus drei Veranstaltungstagen, an denen Distanzen zwischen…

Weckmänner, Regen und glückliche Gesichter

Was macht den Bensberger Martinilauf aus? Das war für ein sechsjähriges Mädchen sonnenklar ! „Ich wollte nicht den 1,1km Laufen laufen. Bei dem kleinen Lauf gibt´s doch nur die Weckmänner – und die sind so lecker.“ Das nennt sich Motivation ! Die Aussicht auf einen Weckmann war Ansporn genug für 26 Bambinis. Sie liefen die…

Mit einem Lächeln unterwegs

Beim einem Lächeln unterwegs zu sein, fiel den meisten Läufern beim 32. Refrather Herbstlauf leicht. Das regnerische Wetter sorgte dafür, dass es viele Läufer vorzogen, zu Hause zu bleiben. Das sorgte für eine freie und gut zu laufende Strecke. Das gefiel den Läufern – besonders dem starken Läuferfeld des Halbmarathon. Mit 553 Sportlern reichte die…