VRS-Aktiv60 WalkingDays unterwegs

VRS-Aktiv60 WalkingDays unterwegs

Am heutigen Samstag vormittag war das Interesse an den VRS-Aktiv60 WalkingDays trotz regnerischem Wetter und herbstlichen Temperaturen groß.

Gemäß dem Motto „Wer rastet, der rostet“ führte der Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) zusammen mit dem Deutschen Nordic Walking Präventionsverband (DNV) auch 2012 wieder eine attraktive Tour im Rahmen der erfolgreichen Aktiv60 WalkingDays für sportlich-aktive Menschen ab 60 Jahren durch. Nach einer Registrierung bei den Organisatoren der VRS und einer kurzen Aufwärmphase unter der sportlichen Leitung von Irmgard Förster (Leiterin der ALFA Akademie Köln und Headcoach beim Deutschen Nordic Walking Präventionsverband) starteten die aktiven Junggebliebenen auf attraktiven Pfaden. Die Tour führte vom Rathaus Engelskirchen entlang der Agger und vorbei am 1928 errichteten Wasserkraftwerk. Nach der Ortschaft Loope ging es dann über einen Anstieg auf die Kuppe des 300 Meter hohen Hundskopfes und von dort zurück zum Ausgangspunkt.

„Wir freuen uns über steigende Teilnehmerzahlen bei den VRS-Aktiv60 WalkingDays“, so Pressesprecher Holger Klein. Die Teilnehmer, die aus ganz Nordrhein-Westfahlen kommen und die zur Anreise ein VRS-Ticket nutzen, sind begeistert und freuen sich jedes Mal eine der Strecke unter fachkundiger Anleitung zu laufen. In einer Broschüre des VRS kann man sich beispielsweise über die vier im Jahr 2012 ausgeschriebenen Veranstaltungen informieren. Für die An- und Abreise zu den Touren erhalten die Teilnehmer kostenfrei ein VRS-Ticket gestellt. Und alle VRS-Aktiv60 Begeisterten, die sich einige Tage vorab registrieren, werden sogar mit einem Verpflegungsbeutel versorgt.

Wer die ersten Tour im Oberbergischen verpasst hat, hat bei nachfolgenden Terminen noch die Möglichkeit, weitere schöne Strecken in NRW kennen zu lernen:

  • Tour 1: Durchs Bergische bei Engelskirchen (16. Juni 2012)
  • Tour 2: Ins Siebengebirge bei Königswinter (05. Juli 2012)
  • Tour 3: In die Weinberge bei Ahrweiler (23. August 2012)
  • Tour 4: Auf römischen Spuren bei Nettersheim (08. September 2012)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.