Weiberfastnacht bei strahlendem Sonnenschein

Weiberfastnacht bei strahlendem Sonnenschein

Man könnte meinen der Frühling beginnt in diesem Jahr zeitgleich mit dem Straßenkarneval. Nach der Kälte des letzten Jahres freuten sich die Jecken über einen sonnigen Start in den Straßenkarneval in Engelskirchen.

Nach dem Sturm auf das Rathaus war ab 12 Uhr der Mittelpunkt von Engelskirchen fest in der Hand der närrischen Wiever. Bei Sonnenschein kamen Kostümierte, um das Engelskirchener Dreigestirn 2011 und das Kinderprinzenpaar 2011 zu sehen. Bei Tanz und zünftiger Karnevalsmusik wurden die Jecken prächtig unterhalten. Am frühen Abend ging es dann bunt kostümiert in die Festzelte am Aggertalgymnasium und in Ründeroth, wo dann bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.