Weihnachtsmusik auf Schloss Ehreshoven

Weihnachtsmusik auf Schloss Ehreshoven

Draußen klirrende Kälte und weiße Schneepracht, drinnen wohlige Wärme und wunderbare Musik und Gesang in klassischem Ambiente.

Für viele Musikliebhaber im Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis ist das Weihnachtskonzert auf Schloss Ehreshoven alljährlich das Zeichen für die Vorweihnachtszeit im Bergischen Land. Nachdem der zweite Teil des Weihnachtskonzerts am 2. Advent abgesagt werden musste, wagten die Veranstalter am 4. Advent einen weiteren Versuch. Viele Besucher, die den zweiten Termin wahrnahmen, mussten sich im Anschluss an das wunderbare Konzert mit ähnlich chaotischen Wetterverhältnissen abgeben.

Im Ahnensaal des Schlosses lauschten zahlreiche Zuhörer dem Gesang des „Vokal-Ensembles der Akademie“. Der Kinderchor der Akademie mit dem passenden Namen „Die Schloss-Spatzen“ verzauberten mit ihrem Auftritt ebenso wie Juliette Vargas und Aline Klösgen, die von Athina Poullidou am Klavier begleitet wurden. Insgesamt konnte die Akademie für Musik und Literatur mit ihrem Weihnachtskonzert sehr zufrieden sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.