„Winterreise“ auf Schloss Ehreshoven

Die neue Veranstaltungsreihe der Akademie für Musik und Literatur Ehreshoven e.V. wird am 29. November 2015 auf Schloss Ehreshoven eröffnet.

Bei diesem Schlosskonzert treten Gary Bennett (Tenor) und Michael Allan (Klavier) im Ahnensaal des altehrwürdigen Schlosses auf und präsentieren die „Winterreise“ von Franz Schubert. Der gebürtige Australier Gary Bennett ist ein international gefeierter Sänger, der ein umfangreiches Repertoire sängerischer Kunst präsentiert. Er wird von Michael Allen am Klavier begleitet. Der Engländer Allan lebt seit vielen Jahren in Deutschland und ist ein vielseitiger Musiker. Er ist als Pianist, Dirigent, Musikwissenschaftler und Pädagoge bekannt und hat über viele Jahre mit den unterschiedlichsten Künstlerinnen und Künstler zusammengearbeitet, so zum Beispiel mit der Sopranistin Agnes Giebel, dem Sprecher Gert Westphal, der Sprecherin Gisela Zoch-Westphal und der Sängerin und Schauspielerin Katja Ebstein.

Das Konzert „Winterreise“ von Franz Schubert – mit Gary Bennett und Michael Allan findet am Sonntag, 29. November 2015, 19.00 Uhr auf Schloss Ehreshoven im Ahnensaal.

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Akademie für Musik und Literatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.